Imagefilm, Industriefilm

Imagefilme nutzen Bildsprache, Musik, Kreativität, Farben um bestimmte Assoziationen beim Betrachter zu wecken. Ziel ist der Aufbau eines positiven Images mit Hilfe emotionaler Mittel. Dieser Filmtyp eignet sich besonders für Unternehmenspräsentation bei Kunden, auf Messen oder Internetseiten.

Viele Unternehmen gehen davon aus, dass die Kosten für die Produktion eines Imagefilms zu hoch sind. Andere sehen zunächst keinen Nutzen in diesem Medium. Dabei können gerade kleinere Unternehmen von einem Imagefilm profitieren: für sie liegt der Nutzen nicht allein in den faktischen Vorteilen, die das Medium Film naturgemäß mit sich bringt. Für sie ergibt sich als zusätzlicher Nutzenaspekt ein Wettbewerbsvorteil und Imagegewinn. Mit dem Fortschreiten des digitalen Zeitalters sind die Anschaffungskosten für hochwertiges Equipment wie Software und Datenträger gesunken. Direkte Folge dieser Entwicklung sind geringere Kosten für eine Imagefilmproduktion als noch vor einigen Jahren.

 

Messefilm, Messevideo

Während der Begriff Imagefilm die Wirkungsweise des Films in den Vordergrund stellt, weist der Begriff Messefilm eher auf den Einsatzort und den Anwendungszweck des Films hin. Doch auch ein Imagefilm kann bei einer Messe zum Einsatz kommen. Längst wird vorausgesetzt, dass auch kleinere Firmen aller Art über eine Website sowie über gedrucktes Infomaterial verfügen, um sich und ihr Leistungsangebot zu präsentieren. Diese Werbemittel bieten also keinen Wettbewerbsvorteil mehr. Mit einem Film können sich Unternehmen - beispielsweise auf einer Fachmesse - von der Masse der Anbieter abheben. Eine 3D Animation visualisiert, macht Abstraktes also konkret und schafft Vertrauen beim Käufer. Eine 3D Visualisierung ist einprägsam und verankert sich im Gedächtnis des Betrachters. In vielen Fällen sind 3D Animationen sinnvoll und kostensparend.

 

Produktfilm, Produktvideo

Das Medium Film ist nicht immer ein geeignetes Werbemittel. Viele Unternehmen profitieren auf Grund der Beschaffenheit ihrer Produkte oder Leistungen jedoch enorm von seinen Vorteilen:

  • Anbieter von Dienstleitungen - ein Film visualisiert, macht Abstraktes konkret und schafft Vertrauen beim Käufer.
  • Anbieter von nicht-transportierbaren Gütern - ein Produktfilm simuliert die tatsächliche Präsenz des Produktes besser als jede andere Darstellungsform.
  • Anbieter von komplexen, erklärungsbedürftigen Produkten - mit virtuellen, dreidimensionalen Animationen lassen sich viele Produkte eindrucksvoller und verständlicher darstellen, als mit statischen Bildern und Texten.

 

Musikvideo, Künstlerportraits


Eventdokumentation